José Bernabe Campechano

Die Familie Bernabe ist seit mehr als 200 Jahren in der Herstellung von Keramik tätig und hat sich seit mehr als 40 Jahren auf die Kunst des „Petatillo“ spezialisiert. Diese Arbeiten stellen heute eine gelungene Verbindung von Tradition und Innovation dar. Don José verwendet weißen, schwarzen, beigefarbenen und roten Ton. Außerdem setzt er ganz spezielle Keramik- glasuren ein, von denen er einige selbst herstellt. Für das „Petatillo“ erhalten die trockenen Rohlinge in einem Bad von rotem Ton innen und außen ihre Grundfärbung. In diesen Untergrund werden die dekorativen Motive mit einem besonderen Stichel eingraviert und ergeben so mit weißer Glasurfarbe ein Netzmuster, das an die "Petate", die aus Schilf geflochtene mexikanische Schlafmatte erinnert.
José Bernabe Campechano
Danach wird das Stück erst einmal bei ca. 800° C. gebrannt. Nach einem Glasur-Tauchbad folgt dann der zweite Brennvorgang bei 1000° C. Dabei erhält die Oberfläche ihren besonderen, charakteristischen Glanz. Bei einfacheren Stücken genügt dank bleifreier Farben auch ein einziger Brennvorgang.
So entstehen einzigartige Gefäße, Vasen, Krüge oder Teller, meist in Farbkombinationen von schwarz, rot und weiß und neuerdings auch mit blauen und grünen Farbtönen. Dabei kann allein das Bemalen bei einem größeren Stück eine Woche in Anspruch nehmen. Einschließlich der Zubereitung der Tonmischung können so bis zum letzten Brand gut zwei Wochen vergehen.
Keramiken in Petatillotechnik haben Seltenheitswert und sind schon jetzt – vor allem in den USA - begehrte Sammlerstücke.
Viele Preise und Auszeichnungen zeugen von dem hohen künstlerischen und handwerklichen Wert der Arbeiten von José Bernabe, der beispielhaft ist für das hohe Niveau mexikanischer Keramikkunst. Um diesen hohen Anspruch auch zukünftig aufrechtzuerhalten, setzt er sich auch politisch für die Förderung der Handwerkskunst ein.
Bereits 1964 erhielt er den „Premio Jalisco“, den wichtigsten und begehrtesten Kunstpreis des Staates Jalisco. Sein ganzer Stolz aber ist ein Brief von Papst Johannes Paul II. mit dem Dank für ein Geschenk in Petatillotechnik, verbunden mit dem apostolischen Segen.
Inzwischen finden sich Werke von ihm in Museen in Japan, USA und Europa.
Am 16. März 2007 feierte Don José seinen 70. Geburtstag.
Felicitaciones, salud y tenga suerte, maestro!
Werke von José Bernabe finden Sie unter Keramik.