Pectoral del Universo

Pectoral del UniversoDieses Schmuckstück, das der mixtekischen Kultur des 12.-15. Jahrhunderts zugeordnet wird, zeigt die prähispanische Vorstellung des Universums, unterteilt in mehrere Abschnitte:

  • Der Himmel, durch einen Ballspielplatz der Götter dargestellt
  • die Sonne in zweifacher Form, im Zenith und am tiefsten Stan
  • die Unterwelt, im Mittelpunkt durch einen Totenschädel dargestellt
  • der Mond mit seinem Kalendernamen durch vier Feuersteine symbolisiert
  • und schließlich die Erde, wie ein Ungeheuer alles verschlingend und zugleich Leben spendend.
Gefunden wurde es 1932 im Grab Nr.7 von Monte Albán.
Anhänger, Ohrstecker oder Broschen mit dem Motiv "Pectoral del Universo" finden Sie unter "Goldschmuck classic".